Unser Verein wurde am 22.01.2014 von den Gründungsmitgliedern Wolfgang Koller (Obmann) und Christoph Wurzer gegründet. 

Der Name ist durch unseren Ortsteil Zillingdorf Bergwerk entstanden. Derzeit zählt unser Verein 41 Mitglieder.

Wir sind selbstverständlich eine gewaltfreie Perchtengruppe, welche das Brauchtum der Perchtenläufe gemeinsam mit anderen Gruppen und Vereinen aufleben lassen möchte und somit ist der Zweck unseres Vereins in erster Linie die Brauchtumspflege und die Freude an den Perchtenläufen. Unsere Holzmasken werden von verschiedenen Schnitzern hergestellt.

Wir sind laufend auf der Suche nach neuen  Mitgliedern (Perchten, Zwergperchten, Engerl, Hexen und Ordnern) egal welchen Alters! Zudem sind wir über jede Art der Unterstützung dankbar!

Vorrang bei allen Veranstaltungen und Shows die wir besuchen, hat immer die Sicherheit, für Zuschauer und Perchten.

Da es uns sehr am Herzen liegt die kleinen und kleinsten Besucher nicht  zu erschrecken versichern wir, dass es bei uns niemals zu Rutenschlägen oder sonstige aggressive Taten auf Zuschauer kommt.

Jedes Kind sollte die Möglichkeit bekommen einen Percht  anzufassen und die kunstvoll geschnitzten Masken aus der Nähe zu betrachten um ihnen die Angst an dieser schaurig aber schönen Tradition zu nehmen.